Übernahme eines 8-Mann-Tischlerei-Betriebes durch einen jungen Meister

Ein gestandener Handwerksbetrieb, mit gewachsener Belegschaft, in einem durch Wettbewerber gekennzeichneten Umfeld und den für Tischlereien üblichen Leistungen. In einem vertiefenden Telefonat wurde schnell klar, vor welchen Herausforderungen der junge Chef und sein Betrieb stehen.

Dem übernommenen Betrieb fehlt es an klarer Positionierung hinsichtlich Kunden und Leistungen, eindeutigen Alleinstellungsmerkmalen, der Sichtbarkeit und Wahrnehmung in der Außendarstellung.

Existenzgründung
Jungunternehmer
Wettbewerbsanalyse
Strategie
Positionierung
Service-USP`s
Übernahme eines 8-Mann-Tischlerei-Betriebes durch einen jungen Meister.

Der Einstieg erfolgte über einen eintägigen Workshop, unter Einbindung aller Beschäftigten des kleinen Betriebes.

Nach anfänglicher Zurückhaltung und Unsicherheit der Teilnehmer, kam schnell Bewegung in das Brainstorming und nach nicht mal zwei Stunden waren die konkurrierenden Tischlereien, sowie deren Leistungen und Besonderheiten analysiert.

 

Wiedermal stellte sich heraus, welch umfassendes Wissen über die Konkurrenz in den Köpfen der eigenen Leute liegt. Ein unfassbar wertvolles Potenzial, das es zu nutzen gilt. Schnell wurde klar, für welche Leistungen und Kundengruppen die eigene Tischlerei künftig stehen soll.

Auch zum Punkt einer besseren Wahrnehmung und Sichtbarkeit der Tischlerei und ihrer Leistungen nach außen, kamen viele gute Vorschläge und Anregungen auf den Tisch, wovon drei Punkte als Sofortmaßnahme binnen 14 Tagen umgesetzt werden sollen.

Das war der Einstieg, der Jung-Unternehmer und sein Team setzen, mit unserer Unterstützung, die vereinbarten Maßnahmen Punkt für Punkt um. Nach nur wenigen Wochen hat sich die Zahl der Kundenanfragen erhöht und sind erste Aufträge geschrieben worden.

Kostenloses Gespräch vereinbaren