Coole Idee in der Corona-Krise - Unternehmen baut Pools aus Übersee-Containern

Im Juni letzten Jahres wagte Unternehmer Lars Nöker aus Fröndenberg den Sprung ins kalte Wasser: Seitdem macht er mit seiner Firma namens „Beckn-Bauer“ aus gebrauchten Übersee-Containern traumhafte Swimmingpools.



"Wir sind BECKN-BAUER und mit 18 individuell produzierten und ausgelieferten Containerpools im Jahr 2020 einer der größten Hersteller in diesem Segment in Europa", so das Statement des mittleständischen Unternehmens.


Die vollständige Produktion der Poolcontainer findet in NRW statt, in der Heimat des Stahlbaus, dem Ruhrgebiet. "Unsere Spezialisten kommen aus dem Bereich Stahl- und Metallbau, Sonderbau, Modellbau sowie Pool- und Schwimmbadinstallation", so Inhaber und Geschäftsführer Lars Nöker.


Ebenso beschäftigt das Unternehmen Experten für die Kunststoffverarbeitung der Polypropylenbecken als auch ausgebildete Fachleute für das Auftragen von Polyurea. Nicht nur an die Ausführung der Arbeit werden höchste Ansprüche gestellt, sondern auch an all die eingesetzten Materialien und Komponenten. Hier greifen wird ausschließlich auf renommierte Hersteller zurückgegriffen.


Kontaktdaten:


Beckn-Bauer

Herr Lars Nöker

In der Liethe 1 58730 Fröndenberg/Ruhr

https://beckn-bauer.de

info@beckn-bauer.de