Bankenunabhängig: Neue Wege für kleine und mittlere Betriebe

Der Ärger und das Klagen über die Hausbanken ist in vielen mittelständischen Betrieben zu hören. Doch wer ständig den gleichen Weg verfolgt und nicht nach neuen Wegen schaut, der wird nicht aus den Fängen der Banken herauskommen. Dabei gibt es andere Möglichkeiten für den Mittelstand.



Unsere klassische Denke hat uns gelehrt, die Finanzierung betrieblicher Vorhaben aus dem heraus zu stemmen, was der Betrieb erwirtschaftet und sich leisten kann. Eine Denke, die wie eine Blockade unsere Vorstellungskraft begrenzt.



Eine weitere Blockade die uns den Weg zu innovativen Lösungen versperrt, nennt sich „Hausbank“. Warum lassen wir uns bei strategischen Investitionsentscheidungen immer wieder von Banken und Sparkassen von dem Ziel abbringen?



Sie kennen nichts anderes? Dann liegt es an Ihnen sich über neue Möglichkeiten zu informieren, denn es gibt Lösungen jenseits des traditionellen Denkens.



WIRTSCHAFT IN WESTFALEN kennt neue und ungewöhnliche Wege, die Sie und Ihr Unternehmen dem Ziel weiterbringt. Möchten Sie mehr über diese Möglichkeiten erfahren, dann kontaktieren Sie uns. Es kostet Sie lediglich ein, zwei Stunden Ihrer Zeit. Sind Sie offen für Neues? Dann los.


Kontakt: kaufmann@wirtschaftinwestfalen.de