VOM KRANKENHAUS-ANGESTELLTEN ZUM SELBSTSTÄNDIGEN UNTERNEHMER

Persönlich gekannt hatten wir ihn schon viele Jahre, was er beruflich machte eigentlich nicht, bis es eines Abends an einer Theke zu einem ehr zufälligen Gespräch kam. Dort erfuhr ich, dass er angestellter Physiotherapeut in einem Krankenhaus war und dort stationäre Patienten post-operativ unterstützte wieder „auf die Beine“ zu kommen. Er klagte über Vorgesetzte, die miese Stimmung in seiner Belegschaft und die Blockade gegenüber Neuerungen.

Ein paar Jahre vergangen und irgendwann sprach uns ein Unternehmer an, der gerade ein größeres Gewerbeobjekt baute, ob wir nicht noch Ideen hätten, was er für Geschäfte oder Dienstleister für eine Anmietung ansprechen könnte. Der Standort seines Bauvorhabens lag an einer gutfrequentierten Straße, war mit ausreichenden Parkplätze ausgestattet und verfügte über großzügige Flächenmöglichkeiten.

Konzeption
Strategie
Finanzierung
Marketing
Kundenbindung
Vom Krankenhaus-Angestellten zum selbstständiger Unternehmer. Manchmal braucht es einen kräftigen Schubs.

Beim Vorbeifahren kam mir dann die Idee, hier vielleicht einen Gesundheitsstandort zu realisieren, mit verschiedenen Angeboten. Der Vorschlag fand großes Interesse bei dem Bauherren, aber wer kommt denn dafür in Frage, war seine unmittelbare Reaktion.

Ich erinnerte mich an mein Gespräch mit dem angestellten Krankenhaus-Physiotherapeuten, sprach ihn an und nach ein paar Wochen der Überlegung war beim ihm das unternehmerische Feuer geweckt. In den Folgewochen wuchs ein umfassendes Konzept an Leistungsangeboten und Mehrwerten, das wir in einen Business-Plan abbildeten. Unterstützt vom Bauherren fanden Bankengespräch statt und wurde das Konzept finanziert.

Ein halbes Jahr später war aus dem Angestellten ein Selbstständiger geworden, der gemeinsam mit seinem Team ein völlig neues Angebot an die Bevölkerung adressierte. Keine zwei Jahre später ist seine physiotherapeutische Einrichtung zu der Anlaufstelle für physiotherapeutische Behandlungen geworden, mit einem breiten Netzwerk an zuweisenden Ärzten. Angebote wie Ernährungskurse, Muskelaufbau für Senioren, Bewegungskurse für Kinder oder Wanderkurse bescheren der Einrichtung einen breiten Zuspruch.

Mittlerweile besteht die Einrichtung sechs Jahre, aus den einstigen Krankenhaus-Bediensteten, ist ein erfolgreicher Unternehmer mit 20 Angestellten geworden.

Kostenloses Gespräch vereinbaren